Sofort buchen
FAQ Button
FRANKREICH TRAILER

WELLENREITER-BUS
Juniorkurs Cap de l'Homy
FOTOALBUM
KONTAKT

Outside Surf Travel

Norbert Hoischen

Sülzburgstr. 214 | 50937 Köln

surfcamps@wellenreiter.com

Mo.–Fr.: 12–17 Uhr (Hotline)

Tel.: 0221-94 15 988

Kontaktformular

Frankreich - Cap de l'Homy

Der Atlantik-Strandort Cap de l`Homy des französischen Küstenstädtchen Lit-et-Mixe liegt gut 130 km südlich der Metropole Bordeaux. Seit 1987 bieten wir hier Wellenreitkurse an, denn wegen der warmen Wassertemperaturen und erstklassigen Wellenbedingungen zählen die Strände der französischen Biscaya zwischen Bordeaux und Biarritz zu den beliebtesten Surfregionen Europas. Der Campingplatz "Municipal du Cap de l`Homy" ist herrlich in den Pinienwald eingebettet und liegt natürlich direkt hinter der Düne am Meer.

Lokation Alles über den Ort und Aktivitätsmöglichkeiten außerhalb der Surfzeit

Cap de l'Homy

Les Landes nennt sich das an der südlichen Biscaya gelegene französische Département, das auf Befehl von Napoleon durch Aufforstung zum größten zusammenhängenden Waldgebiet Westeuropas geworden ist. Mit seinen über 200 km langen Stränden, dem warmen Wasser und den erstklassigen Wellen hat es sich in den letzten Jahrzehnten zum Surfmekka in Europa entwickelt. Von Mai bis September finden Anfänger und Fortgeschrittene an den breiten Sandstränden perfekte Surfbedingungen vor.

Eingebettet zwischen Bordeaux (ca. 130km) im Norden und Biarritz (ca. 90km) im Süden liegt Cap de l'Homy.  Er ist der Badeort des Biscaya-Küstenstädtchens Lit-et-Mixe und erfreut sich bereits seit Jahren einer ungemeinen Beliebtheit besonders bei Camping-Urlaubern. Im Winter ist dieses Küstenörtchen kaum existent, aber in den Sommermonaten ist auf dem 3-Sterne-Campingplatz "Camping Municipal du Cap de l'Homy" kaum ein Stellplatz zu bekommen. Auf diesem Platz befindet sich auch unser Surfcamp.

Das nur 7 km entfernte Lit-et-Mixe ist in den Saisonmonaten durch einen kostenlosen Bus erreichbar. Hier findet man viele Restaurants, diverse Shoppingmöglichkeiten, einen großen Supermarkt, Banken und Apotheken.

Der Campingplatz "Camping Municipal Cap de l'Homy***"

Vor allem, weil sich der Campingplatz seine Ursprünglichkeit bewahrt hat, ist er sowohl für Strandurlauber als auch natürlich für Surfer das Reiseziel Nummer 1. Auf Animation oder sonstigen touristischen "Firelfanz" wird hier mit Absicht verzichtet. Das hat dieses Fleckchen auch gar nicht nötig, besticht es doch schon durch seine Lage direkt hinter der Düne am Atlantik. Wunderschön eingebettet in den Pinienwald kann man hier optimal die Seele baumeln lassen, abseits des Urlaubsrummels.

Auch für sportliche Alternativen neben dem Surfen ist durch ein Beachvolleyball- und Basketballfeld sowie Tischtennisplatten gesorgt. Wer die kilometerlangen Fahrradpisten quer duch den Pinienwald erkunden möchte, für den steht ein Fahrradverleih am Platz zur Verfügung.

Ein Restaurant inklusive Pizzeria, ein Supermarkt mit Bäckerei sowie ein kleiner Surfshop bilden außerhalb des Campingplatzes das "Zentrum" von Cap de l'Homy. Nicht groß, aber genug Platz, um nach einem tollen Urlaubs- und Surftag noch entspannt mit Freunden zusammenzusitzen. In der Hauptsaison bieten einheimische Vereine zweimal in der Woche eine große "Grillade" an. Hier kann neben leckerem Essen vom Grill und Crêpes auch das Tanzbein in einer Openair-Disco geschwungen werden.

Kursangebot Einsteiger-, Intermediate-, Fortgeschrittenen- und Juniorkurse

An diesem Standort bieten wir Einsteiger-, Intermediate-, Fortgeschrittenen- und Juniorkurse (ohne Unterkunft) an. Durch sinnvoll aufeinander abgestimmte Übungen, Videounterstützung und Bewegungskorrekturen lernst Du den spielerischen Umgang mit dem Surfbrett. Tricks und Kniffe von Profis garantieren jede Menge Spaß und Faszination auf jeder Lernstufe. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – bei uns bekommst Du die Tipps, die Dich weiterbringen. Wir entwickeln unser Schulungskonzept stetig weiter. So fließen die Erfahrungen von jetzt 26 Jahren Surfunterricht auch in Euren Kurs ein.

Alle Kurse werden in Deutsch gehalten und von ausgebildeten DWV- oder VDWL-Surflehrern geleitet.

Um einen genauen Überblick über die Inhalte der einzelnen Kurse zu bekommen, klicke bitte einfach auf den entsprechenden Kurs.

Einsteigerkurse / Intermediatekurse / Fortgeschrittenenkurse / Juniorkurse

Material Surfbretter und Neoprenanzüge von Feinsten

Über 100 Surfboards und Neoprenanzüge lassen keine Wünsche offen. Das gesamte Surfmaterial bekommt Ihr während des Kurses von uns gestellt.

Wir benutzen hauptsächlich lange 3/2 mm Anzüge und jeder Kursteilnehmer erhält für die gesamte Kurszeit seinen Eigenen, der nicht - wie bei anderen Schulen oft üblich - am Strand durchrotiert wird! Neben der Hauptfunktion Warmhalten, auch bei längeren Surfsessions, erfüllt ein Neoprenanzug noch weitere wichtige Funktionen wie UV-Schutz, Schlagschutz und Schwimmhilfe.

Im Einsteigerbereich setzen wir für den schnellen Lernerfolg und aus Sicherheitsgründen breite, weiche Softboards ein. Die meisten dieser Bretter werden nach unseren stetig optimierten Vorgaben speziell für unsere Wellenreitschule von Hand gefertigt. Wir haben eine Vielzahl verschiedener Längen, um so jedem Kursteilnehmer ein für ihn optimales Brett anbieten zu können. Für Fortgeschrittene steht ein reichhaltiges Sortiment an Hardboards zur Verfügung. Vom Longboard über Minimalibu bis hin zum Shortboard und Fish ist alles vorhanden und kann ausprobiert werden.

Unterbringung Tunnelzelte mit hochwertigen Matratzen

Untergebracht werdet Ihr in großen Tunnel-Doppelzelten mit kleinem Vorzelt und einer Standhöhe von ca. 170 cm. Hier habt Ihr die Wahl zwischen einer Doppelkabine oder Einzelkabinen. Die Belegung der Zelte geschieht erst vor Ort.

Alle Zelte sind mit einer bequemen Schlafmatte ausgestattet, so dass Ihr nur noch Schlafsack, Bettbezug und nach Wunsch ein Kopfkissen mitbringen müsst.

Die Juniorkurse sind OHNE Unterkunft!

Verpflegung Selbstversorger, Abendessen oder Vollverpflegung

Bei der Verpflegung habt Ihr die Möglichkeit der Selbstversorgung, oder Ihr könnt aus zwei Versorgungspaketen auswählen:

Abendverpflegung (1 WO: 45,00€ / 2 WO: 90,00€):
Hier bekommt Ihr ein dreigängiges Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise sowie einem Gratisgetränk. Selbstverständlich sorgen die Köche für eine ausgewogene und reichhaltige Speisenauswahl. Die Abendverpflegung findet an 6 Tagen von *Sonntag bis einschließlich Freitag statt.

Vollverpflegung (1 WO: 98,00€ / 2 WO: 196,00€)
Zusätzlich zur Abendverpflegung gibt es bei dieser Variante noch ein reichhaltiges Frühstücksbüffet und die Möglichkeit sich an diesem Büffet sein Lunchpaket für den Strandtag zu packen. Trinkwasser kann kostenfrei von unserer hochwertigen Trinkwasseranlage gezapft werden. Die Vollverpflegung startet am Sonntag-Abend und endet am Samstag-Mittag!

Beide Verpflegungsvarianten sind natürlich auch vegetarisch buchbar!

*Am Begrüßungstag (Sonntag) sind alle Teilnehmer am Abend zu einem Begrüßungsessen eingeladen!

Leistungen Was wir Euch bieten
  • Surfboard und Neoprenanzug
  • Mind. 24 Std. Schulung/Woche, entspricht 32 UE (1 UE=45 Min.)
  • WR-LehrerInnen mit VDWL-/DWV-Lizenz
  • 'VDWL-anerkannte' Wellenreitschule
  • Kurtaxe inklusive (keine separate Zahlung!)
  • Einsteiger-Unterricht bzw. Spezialprogramm für Fortgeschrittene
  • Videocoaching, Videofeedback
  • Freie Zeltunterkunft in Einzel- o. Doppelkabinen (nicht bei Juniorkursen)
  • Tunnelzelte mit bequemen Schlafunterlagen (ca 1,70 m Standhöhe / nicht bei Juniorkursen)
  • Begrüßungsessen inkl. freier Getränke
  • Freie Nutzung der Campküchen zur Selbstverpflegung (nicht bei Juniorkursen)
  • Große Aufenthaltszelte (36 qm)
  • „Surfkino“ auf Großleinwand (2,50 m), WM-Übertragung!
  • Internet-Zugang auf dem Campingplatz
  • Solid-Testboards und Materialberatung
  • Beachvolley, Basketball, Strandfeuer ...     

 

Zusatz-Leistungen

  • Transfer vom Bahnhof zum Camp (30/18/15 €)
  • 6 x Surfmenue: 3 Gänge (auch vegetarisch) plus Getränk: 45 €
  • 6 x Vollverpflegung (Frühstück, Lunchpaket, Abendmenue, auch vegetarisch): 98 €
  • 8% Bonus beim Kauf eines 'Solid'-Surfboards über Outside!
  • Erwerb des Wellenreit-Grundscheins vom Verband Deutscher Wellenreitlehrer (VDWL) inkl. Prüfung und Zertifikat: 20 €
Kurstermine Wann wir Kurse anbieten und ob noch Plätze frei sind

Kurs Datum Preis Verlängerungswoche freie Plätze
703 C 28.05.17 - 03.06.17 210,00 € 200,00 € Plätze frei buchen
705 C 04.06.17 - 10.06.17 230,00 € 200,00 € Nur noch 5 Plätze frei buchen
707 C 11.06.17 - 17.06.17 230,00 € VL-ausgebucht Plätze frei buchen
709 C 18.06.17 - 24.06.17 230,00 € 220,00 € Keine Plätze mehr frei
711 C 25.06.17 - 01.07.17 250,00 € 230,00 € Plätze frei buchen
713 C 02.07.17 - 08.07.17 270,00 € VL-ausgebucht Plätze frei buchen
715 C 09.07.17 - 15.07.17 290,00 € 270,00 € Keine Plätze mehr frei
717 C 16.07.17 - 22.07.17 310,00 € 270,00 € Plätze frei buchen
719 C 23.07.17 - 29.07.17 310,00 € 270,00 € Plätze frei buchen
721 C 30.07.17 - 05.08.17 310,00 € 270,00 € Plätze frei buchen
723 C 06.08.17 - 12.08.17 310,00 € 270,00 € Nur noch 7 Plätze frei buchen
725 C 13.08.17 - 19.08.17 310,00 € 270,00 € Plätze frei buchen
727 C 20.08.17 - 26.08.17 310,00 € 260,00 € Plätze frei buchen
729 C 27.08.17 - 02.09.17 300,00 € 250,00 € Plätze frei buchen
731 C 03.09.17 - 09.09.17 280,00 € 240,00 € Plätze frei buchen
733 C 10.09.17 - 16.09.17 270,00 € 220,00 € Plätze frei buchen
735 C 16.09.17 - 23.09.17 250,00 € Keine VL-Woche Plätze frei buchen
Anreise Selber mit dem Auto oder bequem mit unserem Bus

Für mehr Informationen klicke hier!