Image
STG_Header

St. Girons Plage / Surfkurs inkl. Zeltcamp

Frankreich / Mai - September

Perfekte Bedingungen

Individuelles Coaching

Erfahrenes Team

Map_St_Girons_Plage

St. Girons Plage

St. Girons Plage entwickelte sich in den letzten Jahren eindrucksvoll zum angesagtesten Surfstrand nördlich der Surf-City Hossegor. Hier werden Wettkämpfe ausgetragen und alle die den Wellenreitvirus in sich tragen kennen dieses Örtchen 130 km südlich von Bordeaux. 

Lokation
Kursangebot
Material
Verpflegung
Leistungen
Anreise
Unterbringung

Les Landes nennt sich das an der südlichen Biscaya gelegene französische Département, das auf Befehl von Napoleon durch Aufforstung zum größten zusammenhängenden Waldgebiet Westeuropas geworden ist. Mit seinen über 200 km langen Stränden, dem warmen Wasser und den erstklassigen Wellen hat es sich in den letzten Jahrzehnten zum Surfmekka in Europa entwickelt. Von Mai bis September finden Anfänger und Fortgeschrittene an den breiten Sandstränden perfekte Surfbedingungen vor.

Hier, ca. 130 km südwestlich von Bordeaux liegt der kleine Küstenort St. Girons Plage. Er besteht im Wesentlichen aus Ferienhäusern, einem kleinen Supermarkt, Surfshops sowie verschiedenen Restaurants und Bars. Im übrigen Jahr wie ausgestorben, erwacht der Ort in den Sommermonaten zu vollem Leben. Es gibt dann einen wöchentlichen Nachtmarkt und sonntags den Bauernmarkt, hinzu kommen verschiedene Feste und Veranstaltungen.

Nur 200 m vom Ort entfernt, direkt hinter der Düne und mitten im Pinienwald liegt der beliebte Dreisterne-Campingplatz „Campéole les Tourterelles“, auf dem sich auch unser Surfcamp befindet.

In der Hauptsaison einfach über einen kostenlosen Pendelbus zu erreichen, befinden sich im nur 5 km entfernten Ort St. Girons - direkt an der einzigen Ampel der Region: eine Apotheke, die Post, das Ärztehaus und weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Der Campingplatz "Les Tourterelles*** Campéole"

Les Tourterelles bietet eine hervorragende Infrastruktur und hat neben den üblichen Installationen einen beheizten Swimmingpool, Grillmöglichkeiten, einen Boule-Platz, eine Beachvolleyballanlage, Tischtennisplatten und ein Basketballfeld.

Darüber hinaus werden zahlreiche Serviceleitungen auf dem Platz angeboten. Es gibt eine Bäckerei für frisches, warmes Baguette zum Frühstück und am kleinen Imbiss kann man Pommes oder Pizza für den Hunger zwischendurch besorgen. Es gibt gegen Gebühr die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen, Waschmaschinen zu benutzen sowie Kühlfächer oder einen Safe anzumieten, auch WLAN steht so zur Verfügung.

Unser Surfcamp liegt direkt hinter der Düne an einem der beiden Strandzugänge des Campingplatzes. Zum Wasser ist es nur ein kurzer Fußweg!

Neben einer Unterbringung in unserem Camp besteht auch die Möglichkeit auf dem Campingplatz, ein luxuriöses Mobilehome mit eigener Küche und Bad zu mieten. Verschiedene Typen unterschiedlicher Ausstattung und Größe stehen zur Verfügung.

An diesem Standort bieten wir Einsteiger-, Intermediate- und Fortgeschrittenenkurse an. Durch sinnvoll aufeinander abgestimmten Übungen, Videounterstützung und Bewegungskorrekturen lernst Du den spielerischen Umgang mit dem Surfbrett. Tricks und Kniffe von Profis garantieren jede Menge Spaß und Faszination auf jeder Lernstufe. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – bei uns bekommst Du die Tipps, die Dich weiterbringen. Wir entwickeln unser Schulungskonzept stetig weiter. So fließen die Erfahrungen von jetzt über 30 Jahren Surfunterricht auch in Euren Kurs ein.

Alle Kurse werden in Deutsch gehalten und von ausgebildeten DWV- oder VDWL-Surflehrern geleitet.

Um einen genauen Überblick über die Inhalte der einzelnen Kurse zu bekommen, klicke bitte einfach auf den entsprechenden Kurs.

Über 100 Surfboards und Neoprenanzüge lassen keine Wünsche offen. Das gesamte Surfmaterial bekommt Ihr während des Kurses von uns gestellt.

Wir benutzen hauptsächlich lange 3/2 mm Anzüge und jeder Kursteilnehmer erhält für die gesamte Kurszeit seinen Eigenen, der nicht - wie bei anderen Schulen oft üblich - am Strand durchrotiert wird! Neben der Hauptfunktion Warmhalten, auch bei längeren Surfsessions, erfüllt ein Neoprenanzug noch weitere wichtige Funktionen wie UV-Schutz, Schlagschutz und Schwimmhilfe.

Im Einsteigerbereich setzen wir für den schnellen Lernerfolg und aus Sicherheitsgründen breite, weiche Softboards ein. Die meisten dieser Bretter werden nach unseren stetig optimierten Vorgaben speziell für unsere Wellenreitschule von Hand gefertigt. Wir haben eine Vielzahl verschiedener Längen, um so jedem Kursteilnehmer ein für ihn optimales Brett anbieten zu können. Für Fortgeschrittene steht ein reichhaltiges Sortiment an Hardboards zur Verfügung. Vom Longboard über Minimalibu bis hin zum Shortboard und Fish ist alles vorhanden und kann ausprobiert werden.

Bei der Verpflegung habt Ihr die Möglichkeit der Selbstversorgung, oder Ihr könnt aus zwei Versorgungspaketen auswählen:

Abendverpflegung 1 WO: 65,00€ ; 2 WO: 130,00€
Hier bekommt Ihr ein dreigängiges Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise sowie einem Gratisgetränk. Selbstverständlich sorgen die Köche für eine ausgewogene und reichhaltige Speisenauswahl. Die Abendverpflegung findet an 6 Tagen von *Sonntag bis einschließlich Freitag statt.

Vollverpflegung 1 WO: 130,00€ : 2 WO: 260,00€
Zusätzlich zur Abendverpflegung gibt es bei dieser Variante noch ein reichhaltiges Frühstücksbüffet und die Möglichkeit sich an diesem Büffet sein Lunchpaket für den Strandtag zu packen. Trinkwasser kann kostenfrei von unserer hochwertigen Trinkwasseranlage gezapft werden. Die Vollverpflegung startet am Sonntag-Abend und endet am Samstag-Mittag!

Beide Verpflegungsvarianten sind vegetarisch oder auch vegan buchbar!

*Am Begrüßungstag (Sonntag) sind alle Teilnehmer am Abend zu einem Begrüßungsessen eingeladen!

  • Surfboard und Neoprenanzug
  • Mind. 24 Std. Schulung/Woche, entspricht 32 UE (1 UE=45 Min.)
  • WR-LehrerInnen mit VDWL-/DWV-Lizenz
  • 'VDWL-anerkannte' Wellenreitschule
  • Einsteiger-Unterricht bzw. Spezialprogramm für Fortgeschrittene
  • Kurtaxe inklusive (keine separate Zahlung!)
  • Videocoaching, Videofeedback
  • Freie Zeltunterkunft in Einzel- o. Doppelkabinen
  • Tunnelzelte mit bequemen Schlafunterlagen
  • Begrüßungsessen inkl. freier Getränke
  • Freie Nutzung der Campküchen zur Selbstverpflegung
  • Große Aufenthaltszelte (36 qm)
  • „Surfkino“ auf Großleinwand (2,50 m)
  • Internet-Zugang auf dem Campingplatz
  • Verpflegungsvariante (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • An und Abreise mit dem Wellenreiterbus (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • Fit-Week (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • Beachvolley, Basketball, Strandfeuer ...    

Euch stehen verschiedene Alternativen zur Verfügung, zu unseren Camps nach Frankreich zu gelangen.
Neben unserem Wellenreiterbus ist eine eigene Anreise mit dem PKW, der Bahn oder dem Flugzeug möglich.

Wollt Ihr im Winter weiter weg, finden sich bei zahlreichen Fluglinien günstige Flüge. Für Leute mit Flugangst könnte man nach Fuerteventura sogar mit der Fähre reisen.

Erfahre Mehr

Untergebracht werdet Ihr in großen Tunnel-Doppelzelten mit kleinem Vorzelt und einer Standhöhe von ca. 170 cm. Hier habt Ihr die Wahl zwischen einer Doppelkabine oder Einzelkabinen. Die Belegung der Zelte geschieht erst vor Ort.

Alle Zelte sind mit einer bequemen Schlafmatte ausgestattet, so dass Ihr nur noch Schlafsack, Bettbezug und nach Wunsch ein Kopfkissen mitbringen müsst.

Lokation

Les Landes nennt sich das an der südlichen Biscaya gelegene französische Département, das auf Befehl von Napoleon durch Aufforstung zum größten zusammenhängenden Waldgebiet Westeuropas geworden ist. Mit seinen über 200 km langen Stränden, dem warmen Wasser und den erstklassigen Wellen hat es sich in den letzten Jahrzehnten zum Surfmekka in Europa entwickelt. Von Mai bis September finden Anfänger und Fortgeschrittene an den breiten Sandstränden perfekte Surfbedingungen vor.

Hier, ca. 130 km südwestlich von Bordeaux liegt der kleine Küstenort St. Girons Plage. Er besteht im Wesentlichen aus Ferienhäusern, einem kleinen Supermarkt, Surfshops sowie verschiedenen Restaurants und Bars. Im übrigen Jahr wie ausgestorben, erwacht der Ort in den Sommermonaten zu vollem Leben. Es gibt dann einen wöchentlichen Nachtmarkt und sonntags den Bauernmarkt, hinzu kommen verschiedene Feste und Veranstaltungen.

Nur 200 m vom Ort entfernt, direkt hinter der Düne und mitten im Pinienwald liegt der beliebte Dreisterne-Campingplatz „Campéole les Tourterelles“, auf dem sich auch unser Surfcamp befindet.

In der Hauptsaison einfach über einen kostenlosen Pendelbus zu erreichen, befinden sich im nur 5 km entfernten Ort St. Girons - direkt an der einzigen Ampel der Region: eine Apotheke, die Post, das Ärztehaus und weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Der Campingplatz "Les Tourterelles*** Campéole"

Les Tourterelles bietet eine hervorragende Infrastruktur und hat neben den üblichen Installationen einen beheizten Swimmingpool, Grillmöglichkeiten, einen Boule-Platz, eine Beachvolleyballanlage, Tischtennisplatten und ein Basketballfeld.

Darüber hinaus werden zahlreiche Serviceleitungen auf dem Platz angeboten. Es gibt eine Bäckerei für frisches, warmes Baguette zum Frühstück und am kleinen Imbiss kann man Pommes oder Pizza für den Hunger zwischendurch besorgen. Es gibt gegen Gebühr die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen, Waschmaschinen zu benutzen sowie Kühlfächer oder einen Safe anzumieten, auch WLAN steht so zur Verfügung.

Unser Surfcamp liegt direkt hinter der Düne an einem der beiden Strandzugänge des Campingplatzes. Zum Wasser ist es nur ein kurzer Fußweg!

Neben einer Unterbringung in unserem Camp besteht auch die Möglichkeit auf dem Campingplatz, ein luxuriöses Mobilehome mit eigener Küche und Bad zu mieten. Verschiedene Typen unterschiedlicher Ausstattung und Größe stehen zur Verfügung.

SG_Lokation_2 SG_Lokation_8 SG_Lokation_5 SG_Lokation_6
Kursangebot

An diesem Standort bieten wir Einsteiger-, Intermediate- und Fortgeschrittenenkurse an. Durch sinnvoll aufeinander abgestimmten Übungen, Videounterstützung und Bewegungskorrekturen lernst Du den spielerischen Umgang mit dem Surfbrett. Tricks und Kniffe von Profis garantieren jede Menge Spaß und Faszination auf jeder Lernstufe. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener – bei uns bekommst Du die Tipps, die Dich weiterbringen. Wir entwickeln unser Schulungskonzept stetig weiter. So fließen die Erfahrungen von jetzt über 30 Jahren Surfunterricht auch in Euren Kurs ein.

Alle Kurse werden in Deutsch gehalten und von ausgebildeten DWV- oder VDWL-Surflehrern geleitet.

Um einen genauen Überblick über die Inhalte der einzelnen Kurse zu bekommen, klicke bitte einfach auf den entsprechenden Kurs.

SG_Kursangebot_3 SG_Kursangebot_5 SG_Kursangebot_1 SG_Kursangebot_4
Material

Über 100 Surfboards und Neoprenanzüge lassen keine Wünsche offen. Das gesamte Surfmaterial bekommt Ihr während des Kurses von uns gestellt.

Wir benutzen hauptsächlich lange 3/2 mm Anzüge und jeder Kursteilnehmer erhält für die gesamte Kurszeit seinen Eigenen, der nicht - wie bei anderen Schulen oft üblich - am Strand durchrotiert wird! Neben der Hauptfunktion Warmhalten, auch bei längeren Surfsessions, erfüllt ein Neoprenanzug noch weitere wichtige Funktionen wie UV-Schutz, Schlagschutz und Schwimmhilfe.

Im Einsteigerbereich setzen wir für den schnellen Lernerfolg und aus Sicherheitsgründen breite, weiche Softboards ein. Die meisten dieser Bretter werden nach unseren stetig optimierten Vorgaben speziell für unsere Wellenreitschule von Hand gefertigt. Wir haben eine Vielzahl verschiedener Längen, um so jedem Kursteilnehmer ein für ihn optimales Brett anbieten zu können. Für Fortgeschrittene steht ein reichhaltiges Sortiment an Hardboards zur Verfügung. Vom Longboard über Minimalibu bis hin zum Shortboard und Fish ist alles vorhanden und kann ausprobiert werden.

SG_Material_1 SG_Material_2 SG_Material_3 SG_Material_4
Verpflegung

Bei der Verpflegung habt Ihr die Möglichkeit der Selbstversorgung, oder Ihr könnt aus zwei Versorgungspaketen auswählen:

Abendverpflegung 1 WO: 65,00€ ; 2 WO: 130,00€
Hier bekommt Ihr ein dreigängiges Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise sowie einem Gratisgetränk. Selbstverständlich sorgen die Köche für eine ausgewogene und reichhaltige Speisenauswahl. Die Abendverpflegung findet an 6 Tagen von *Sonntag bis einschließlich Freitag statt.

Vollverpflegung 1 WO: 130,00€ : 2 WO: 260,00€
Zusätzlich zur Abendverpflegung gibt es bei dieser Variante noch ein reichhaltiges Frühstücksbüffet und die Möglichkeit sich an diesem Büffet sein Lunchpaket für den Strandtag zu packen. Trinkwasser kann kostenfrei von unserer hochwertigen Trinkwasseranlage gezapft werden. Die Vollverpflegung startet am Sonntag-Abend und endet am Samstag-Mittag!

Beide Verpflegungsvarianten sind vegetarisch oder auch vegan buchbar!

*Am Begrüßungstag (Sonntag) sind alle Teilnehmer am Abend zu einem Begrüßungsessen eingeladen!

SG_Verpflegung_6 SG_Verpflegung_7 SG_Verpflegung_8 SG_Verpflegung_9
Leistungen
  • Surfboard und Neoprenanzug
  • Mind. 24 Std. Schulung/Woche, entspricht 32 UE (1 UE=45 Min.)
  • WR-LehrerInnen mit VDWL-/DWV-Lizenz
  • 'VDWL-anerkannte' Wellenreitschule
  • Einsteiger-Unterricht bzw. Spezialprogramm für Fortgeschrittene
  • Kurtaxe inklusive (keine separate Zahlung!)
  • Videocoaching, Videofeedback
  • Freie Zeltunterkunft in Einzel- o. Doppelkabinen
  • Tunnelzelte mit bequemen Schlafunterlagen
  • Begrüßungsessen inkl. freier Getränke
  • Freie Nutzung der Campküchen zur Selbstverpflegung
  • Große Aufenthaltszelte (36 qm)
  • „Surfkino“ auf Großleinwand (2,50 m)
  • Internet-Zugang auf dem Campingplatz
  • Verpflegungsvariante (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • An und Abreise mit dem Wellenreiterbus (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • Fit-Week (optional gegen Aufpreis buchbar)
  • Beachvolley, Basketball, Strandfeuer ...    
Anreise

Euch stehen verschiedene Alternativen zur Verfügung, zu unseren Camps nach Frankreich zu gelangen.
Neben unserem Wellenreiterbus ist eine eigene Anreise mit dem PKW, der Bahn oder dem Flugzeug möglich.

Wollt Ihr im Winter weiter weg, finden sich bei zahlreichen Fluglinien günstige Flüge. Für Leute mit Flugangst könnte man nach Fuerteventura sogar mit der Fähre reisen.

Erfahre Mehr

Unterbringung

Untergebracht werdet Ihr in großen Tunnel-Doppelzelten mit kleinem Vorzelt und einer Standhöhe von ca. 170 cm. Hier habt Ihr die Wahl zwischen einer Doppelkabine oder Einzelkabinen. Die Belegung der Zelte geschieht erst vor Ort.

Alle Zelte sind mit einer bequemen Schlafmatte ausgestattet, so dass Ihr nur noch Schlafsack, Bettbezug und nach Wunsch ein Kopfkissen mitbringen müsst.

CDH_Unterbringung_08 CDH_Unterbringung_06 CDH_Unterbringung_07 CDH_Unterbringung_05
SG_Beach

Sicher auch, weil es sich trotz allem seinen natürlichen Charme bewahrt hat und mit dem Campingplatz "Les Tourterelles Campéole" einen Standort direkt am Atlantik bietet, ist der Standort so beliebt. Hier findet sowohl der Surfeinsteiger aber auch der Fortgeschrittene besten Bedingungen direkt vor der Haustür!